Zurück

11. Langer Tag der StadtNatur in Bochum

Am 14. und 15. Juni 2024 ist es wieder soweit. ​Seien Sie dabei Bochums StadtNatur zu erleben!

Wildblumen
© Stadt Bochum

Bochum ist eine grüne Stadt mitten im Ruhrgebiet. Neben den bekannten Park und Grünanlagen gibt es auch viele andere unbekannte Stellen im Stadtgebiet, wo man Natur entdecken und erleben kann. Um die Schönheit und Bedeutung der Natur im urbanen Umfeld stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung zu bringen, bietet das Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bochum „Lange Tage der StadtNatur“ an. Aufgrund der positiven Resonanz der vorherigen Veranstaltungen, möchte das Umwelt- und Grünflächenamt den Natur-Event in diesem Jahr erneut in Bochum durchführen.

Nicht an einem zentralen Ort, sondern in fast allen Bochumer Stadtteilen bieten 55 Mit-Akteure 50 Veranstaltungen für Jung und Alt an. Dabei sind Angebote zum Forschen und Entdecken, Führungen, Gartenbesichtigungen im Rahmen der Offenen Gartenpforte, Infostände, Mitmach-, Spiel- und Bastelangebote in der Natur, naturkundliche Wanderungen, Wildnis-Touren, Verköstigungen, Feste sowie ein ökumenischer Open Air Gottesdienst im Programm. Da ist sicher für Jeden etwas dabei!

Bochum Stadtgebiet

Zurück